Der Aufstieg der Ältesten krönt eine tolle Saison der Obwaldner Junioren

Nach einem 1:1 in der Pause drehten die A-Junioren des Team Obwalden in der 2. Halbzeit noch einmal so richtig auf und schossen sich dank zwei sehenswerten Toren zum 3:1 Sieg gegen Horw der schliesslich zum Aufstieg in die Coca-Cola Junior League berechtigt.
Nachdem die A-Junioren des Team Obwalden bereits in der Herbstrunde nur knapp am Aufstieg in die höchste Spielklasse scheiterten, war klar, dass man mit der Truppe im Frühling rechnen konnte. Diese Erwartungen wurden mit den zwei Siegen in der Vorbereitung gegen höher klassierte Gegner noch einmal klar unterstrichen – kaufen konnte man sich davon aber noch nichts.
Den Schwung aus den Testspielen konnte von den Jungs auch in die Meisterschaft (und in den Cup bis ins ½ Finale) mitgenommen werden und so konnten neun der elf Spiele gewonnen werden, nur eines ergab ein Unentschieden und ein weiteres, gegen den SC Goldau, ging verloren. Der Gegner aus Goldau war es, der den Obwaldnern am meisten abforderte und diese an der Tabellenspitze verfolgte. Read More…

UN13 Team Obwalden Saison 2016/17

Nachdem die UN13 in der Herbstrunde  sich als Team finden und an die 1. Stärkeklasse gewöhnen musste, startet die Mannschaft von Michi Wenger und Peter von Rotz in der ersten Hälfte der Rückrunde durch.

Nach einer knappen 2:3 Niederlage im Startspiel gegen den SC Buochs Da hat die UN13 die vier folgenden Spiele überlegen gewonnen. Mit diesen tollen Resultaten liegt die UN13 auf Platz zwei mit einem Torverhältnis von 23:5. Wenn die Mannschaft im zweiten Teil der Rückrunde so konstant weiterspielt, ist eine Platzierung unter den besten drei Teams der Gruppe 4 der 1. Stärkeklasse durchaus möglich. Read More…

Neue Strukturen im Team Obwalden

Das Team Obwalden ist seit der jetzigen Saison um zwei Stammvereine gewachsen dem FC Sarnen und dem FC Alpnach. Die Obwaldner Zeitung widmet der gezielten Junioren- und Juniorinnenförderung einen Artikel in der Ausgabe vom 24. März 2017. Hier gelangst du zum PDF der Obwaldner Zeitung.

Einen noch ausführlicheren Bericht zu den Zielen, der Tätigkeit und der Notwendigkeit des Team Obwalden findest du auf der Webseite von Regio-Fussball.

Team Obwalden Day 2017

11er Spieltag in Giswil:
Sonntag 18. Juni 2017
12:00 C-Junioren
14:00 B-Junioren
16:00 A-Junioren

9er Spieltag in Giswil:
Samstag 20. Mai 2017
12:00 UN12 (Spiel-Nr. 234764)
14:00 UN13 (Spiel-Nr. 234451)

Unsere Junioren freuen sich auf die Unterstützung an der Seitenlinie!

Der Hauptsponsor hält dem Team OW die Treue

Die Obwaldner Kantonalbank bleibt dem neuen Team Obwalden mit dem FC Sarnen und FC Alpnach als Hauptsponsor erhalten. Wir danken recht herzlich für die tolle Zusammenarbeit.

okb

 

ow_team_jun-7

Team Obwalden Day 2016

Unter strahlendem Sonnenschein konnten am Sonntag 21.08. sehr viele Gäste und Zuschauer auf dem Alpnacher Fussballplatz begrüsst werden. Dieser Team Obwalden Tag war denn auch etwas Spezielles, zumal sich das Team Obwalden erstmals in seiner neuen Struktur mit den aufgenommenen Vereinen FC Sarnen und FC Alpnach präsentieren konnte. Mit zwei Meisterschaftssiegen und auch sonst positiv gestalteten Spielen zeigten die Junioren und Juniorinnen Read More…

Team Obwalden Tag

Inserat-Team-OW-Tag

Erfreuliche Leistungen der Teams an den IFV-Hallenturnieren

Die bis jetzt im Einsatz gestandenen Mannschaften des Team Obwalden erreichten alle sehr gute Leistungen an den IFV-Hallenturnieren 2016. Das D-Team erreichte am Turnier in Rotkreuz problemlos die Zwischenrunde, in der dann leider gegen die starken Teams aus Littau und Sins nichts mehr zu holen war. Das C-Team überstand die Vorrunde in Brunnen ohne Punktverlust und mit nur einem Gegentor. Auch in der Zwischenrunde liess das Team nichts anbrennen und qualifizierte sich wiederum ohne Niederlage für die Finalrunde. Schliesslich schloss die Mannschaft das Turnier auf dem hervorragenden 6. Rang von total 72 Mannschaften ab. Das B-Team spielte am frühen Sonntagmorgen die Vorrunde in Entlebuch und qualifizierte sich ebenfalls gegen starke Teams als Gruppenzweiter für die Finalrunde, welche am Sonntag, 24. Januar 2016 gespielt wird.

Herzliche Gratulation an alle Trainer und Betreuer sowie natürlich auch an alle Spieler für diese tollen Resultate.

Licht und Schatten

Sportanlage Herti Nord Zug
24. Oktober 2015
Junioren D9 - Meisterschaft 1. Stärkeklasse (Gruppe 2)

Zug 94 b – Team Obwalden 3:5 (0 :2/2:2/1:1)
Wir wollten den Tabellenletzten von Beginn weg unter Druck setzen. Dies gelang uns recht gut und nach sechs Spielminuten erzielte das Team den Führungstreffer. Die Obwaldner hatte das Spiel auf dem Kunstrasen im Griff und gingen in der 20. Minute mit zwei Längen in Führung. In den letzten fünf Spielminuten des ersten Drittels schlich sich der Schlendrian in unser Spiel. Doch die Zuger scheiterten an unserem Torwart oder verfehlten das Tor. Read More…

Sieg gegen den Leader

Sportanlage Grossmatt Lungern
17. Oktober 2015
Junioren D9 - Meisterschaft 1. Stärkeklasse (Gruppe 2)

Team Obwalden Da–FC Sins Da 5:4 (3:0/2:2/0:2)
Das Team zeigte sich auf dem schwer bespielbaren Boden spiel- und kampffreudig. Bereits nach drei Minuten fand der Ball via Lattenunterkante den Weg ins Tor und die Führung für die Obwaldner war perfekt. Nur eine Minute später ein toll vorgetragener Angriff des Heimteams über die linke Seite. Leider konnte die Hereingabe nicht verwertet werden, der Ball flog übers Tor. Das Gastteam kam zu einigen Eckbällen welche immer wieder für Gefahr vor unserem Tor sorgten. Dann ein Gegenstoss nach ei-nem dieser Eckbälle und das Team führte mit zwei Längen Vorsprung. Nur zwei Minuten später zeigte das Heimteam was spielerisch in ihm steckt. Eine schöne Passkombination mit gekonntem Seitenwechsel wurde zum 3:0 verwertet. Read More…

Next Posts