Ca-Junioren kämpfen um weitere Punkte

Am Sonntag 26. Oktober 2014 spielt die Mannschaft Ca vom Team Obwalden um 16 Uhr das letzte Heimspiel in der Vorrunde der Coca Cola League in Lungern.
Das Team von Adi Burch belegt zur Zeit den hervorragenden 3. Rang in der höchsten Juniorenklasse!
Auf lautstarke Unterstüzung vom Publikum wird natürlich auch im letzten Spiel der Vorrunde gehofft!

Da-Junioren: Desolate zweite Halbzeit

Neuer Sportplatz Giswil
18. Oktober 2014
Junioren D9 – Meisterschaft 1. Stärkeklasse (Gruppe 1)


Team Obwalden Da – SC Emmen Da 1:7 (0:2)
Die ersten Spielminuten gehörten dem Team. Von Beginn weg suchte man den Abschluss und innert Minutenfrist konnten schon zwei Eckbälle getreten werden. Der erste Angriff der Emmer wurde dann mit einem Foul in unserem Strafraum gestoppt. Der berechtigte Strafstoss führte zur, zu diesem Zeit- punkt, überraschenden Führung für die Gäste (6.). Read More…

Da-Junioren: Start nach Mass

Sportanlage Dossenmatte Kerns 
15. Oktober 2014
Junioren D9 – Meisterschaft 1. Stärkeklasse (Gruppe 1)


Team Obwalden Da – FC Littau Da 2:2 (2:1)
Früh konnte das Team den Führungstreffer bejubeln. Ein schnell vorgetragener Angriff über die rechte Sei- te brachte die Littauer in arge Nöte. Die Hereingabe wurde dann von den überraschten Gästen gleich sel- ber verwertet (2.). In den nächsten Spielminuten kam das Team zu weiteren klaren Chancen und hätte vor dem ersten Torabschluss der Littauer (10.) bereits höher in Führung liegen müssen. Dann endlich, die vier- te oder fünfte hundertprozentige Torchance wurde verwertet (25.). Diesmal wurde der Angriff über die linke Seite vorbereitet. Das Gastteam hatte enorm Mühe ins Spiel zu kommen. Hatte dann aber Glück mit einem weiten hohen Ball welcher sich hinter unserem Torwart ins Tor senkte (30.). Vor dem Pausenpfiff noch zwei weitere Torabschlüsse der Obwaldner. Doch auch diese Chancen wurden nicht genutzt.

Read More…

Da-Junioren: 15 gute Spielminuten reichen nicht aus

Sportanlage Wartegg Luzern
24. September 2014
Junioren D9 – Meisterschaft 1. Stärkeklasse (Gruppe 1)

 

Nach schwachen 35 Spielminuten lag das Team Obwalden zur Halbzeit mit zwei Toren im Rückstand. Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte das Team dann das andere Gesicht. Innert 15 Spielminuten wende-ten die Obwaldner das Spiel und gingen in Führung. Doch dann verfiel man wieder dem alten Muster und liess dem Gegner zu viel Platz. So kam OG wieder ins Spiel und nutzte unsere Fehler gnadenlos aus.

Aufgebot: Imfeld André, Fanger Livio, Eberhardt Henrik, Dillier Daniel, Zumstein Leo, Gasser Christian, Della Torre Amelio, Bucher Lea, von Rotz Gian, Rohrer Lorena, Haas Ben, Rohrer Elias, Huwyler Sven

Abwesend: Kasper Kilian

Torfolge: 3.‘ 1: 0, 31.‘ 2:0, 41.‘ 2:1, 42.‘ 2:2, 50.‘ 2:3, 54.‘ 3:3, 56.‘ 4:3, 66.‘ 5:3

Bemerkungen: 8.‘ Lattenschuss SCOG