Saisonstart geglückt

Neuer Sportplatz Giswil
29. August 2015
Junioren D9 – Meisterschaft 1. Stärkeklasse (Gruppe 2)


Team Obwalden Da–FCBaar a   6:0 (5:0/0:0/1:0)
Die Spannung auf die neue Saison mit neuem Spielmodus (3 x 25 Minuten) und neuen Spielregeln (keine Auswechslungen während dem Spiel) war gross.
Und diverse Fragen suchten eine Antwort: Sind wir bereit? Was sagen uns die Resultate der Testspiele? Wie harmoniert die neue Mannschaft?
Kaum auf dem Feld zeigten die Obwaldner, dass sie bereit waren. Der Gegner wurde von Anfang an stark unter Druck gesetzt und die Tore liessen nicht lange auf sich warten. So führte das Team nach Ende des ersten Drittels bereits mit 5 Toren Vorsprung.
Uns war bewusst, dass diese spielerisch und kämpferisch starke Darbietung nicht über die gesamte Spieldauer anhalten kann. Doch die Mannschaft hielt kämpferisch und spielerisch jederzeit dagegen und verhalf unserem Torwart zum „zu Null“.
Das Spielresultat sorgte im Obwaldner Umfeld für, auch dem Wetter entsprechend sonnige Gemüter. Und die meisten offenen Fragen wurden positiv beantwortet.

Aufgebot: Rondinelli Nino, Riebli Matthias, Limacher Matteo, Küchler Fabio, Odermatt Josias, Zumstein Leo, Della Torre Amelio, Bucher Lea, Limacher Noah, Rohrer Jan, Kasper Kilian, Haas Ben, Rohrer Elias, Günther Theo

Abwesend: Barmettler Jonas

Torfolge: 5.‘ 1:0, 10.‘ 2:0, 17.‘ 3:0, 19.‘ 4:0, 25.‘ 5:0, 66.‘ 6:0

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.