Licht und Schatten

Sportanlage Herti Nord Zug
24. Oktober 2015
Junioren D9 - Meisterschaft 1. Stärkeklasse (Gruppe 2)

Zug 94 b – Team Obwalden 3:5 (0 :2/2:2/1:1)
Wir wollten den Tabellenletzten von Beginn weg unter Druck setzen. Dies gelang uns recht gut und nach sechs Spielminuten erzielte das Team den Führungstreffer. Die Obwaldner hatte das Spiel auf dem Kunstrasen im Griff und gingen in der 20. Minute mit zwei Längen in Führung. In den letzten fünf Spielminuten des ersten Drittels schlich sich der Schlendrian in unser Spiel. Doch die Zuger scheiterten an unserem Torwart oder verfehlten das Tor.
Ins zweite Drittel starteten die Obwaldner dann wieder konzentriert. Und bereits nach vier Zeigerum-drehungen führte das Team 0:4. Doch im Schlussteil des Drittels häuften sich die Aussetzer. Die Zuger gaben sich noch nicht geschlagen und nutzten die Fehler der Obwaldner. So kassierten wir in der letz-ten Spielminute im Mitteldrittel zwei Treffer.
Der Start ins Schlussdrittel dann wiederum das gute Gesicht der Gäste. Zwei Minuten waren gespielt und es stand 2:5. Doch unser Spiel kam nicht mehr richtig auf Touren. Das letzte Tor an diesem Abend wurde den Zuger gutgeschrieben.
Damit ist die Vorrunde mit einer ausgeglichenen Bilanz abgeschlossen. Vier Siegen stehen vier Niederla-gen entgegen und das bedeutet den 6. Schlussrang.
Nach sechs Spielminuten im zweiten Drittel passierte dem Team ein Fehler im Spielaufbau, welcher vom FC Sins kaltblütig ausgenutzt wurde. Jetzt beim Spielstand von 3:1 witterten die Gäste wieder Morgenluft. Doch die Obwaldner spielten und kämpften weiterhin hervorragend und liessen die Sinser nicht ins Spiel kommen. Das Gegenteil war der Fall und das Heimteam wurde für die sehr gute Leistung mit zwei weiteren Toren belohnt. Kurz vor dem Pausenpfiff zeigte sich unsere Hintermannschaft un-konzentriert und Sins kam zu einem Foulpenalty. Dieser führte zum Spielstand von 5:2 nach zwei Dritteln.

Aufgebot: Rondinelli Nino, Limacher Matteo, Küchler Fabio, Odermatt Josias, Zumstein Leo, Della Torre Amelio, Bu-cher Lea, Limacher Noah, Rohrer Jan, Kasper Kilian, Haas Ben, Rohrer Elias, Günther Theo

Abwesend: Barmettler Jonas, Riebli Matthias

Torfolge: 6.‘ 0:1, 20.‘ 0:2, 28.‘ 0:3, 29.‘ 0:4, 49.‘ 1:4, 50.‘ 2:4, 52.‘ 5:2, 72.‘ 5:3

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.