Erfreuliche Leistungen der Teams an den IFV-Hallenturnieren

Die bis jetzt im Einsatz gestandenen Mannschaften des Team Obwalden erreichten alle sehr gute Leistungen an den IFV-Hallenturnieren 2016. Das D-Team erreichte am Turnier in Rotkreuz problemlos die Zwischenrunde, in der dann leider gegen die starken Teams aus Littau und Sins nichts mehr zu holen war. Das C-Team überstand die Vorrunde in Brunnen ohne Punktverlust und mit nur einem Gegentor. Auch in der Zwischenrunde liess das Team nichts anbrennen und qualifizierte sich wiederum ohne Niederlage für die Finalrunde. Schliesslich schloss die Mannschaft das Turnier auf dem hervorragenden 6. Rang von total 72 Mannschaften ab. Das B-Team spielte am frühen Sonntagmorgen die Vorrunde in Entlebuch und qualifizierte sich ebenfalls gegen starke Teams als Gruppenzweiter für die Finalrunde, welche am Sonntag, 24. Januar 2016 gespielt wird.

Herzliche Gratulation an alle Trainer und Betreuer sowie natürlich auch an alle Spieler für diese tollen Resultate.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.